DW XRi230 (Xtreme Racing)

DW XR230
Die DW XR230 Serie ist kompromisslos auf Höchstleistung getrimmt. Motoren der Xtreme Racing Serie sind reine Wettbewerbs-Triebwerke für den höchsten Anspruch in punkto Leistung und Fahrbarkeit. Mit einem solchen Kraftpacket muss man sich selbst auf internationalem Top-Niveau wie EFRA GP’s, EURO’s oder WM’s nicht verstecken.

Mit der Prototypenserie XR1 wurde mehrfach bei internationalen Events gezeigt, dass diese Motoren selbst höchsten Temperaturen standhalten können und trotzdem einen Verbrauchswert* von nur ca. 18ml/min (540ml/30min) erreichen.

XRI-Kit

Diese Motoren verfügen über eine Spezial Zündanlage mit einem 60mm Innenrotor (statt dem original 89mm Roter/Lüfterrad) und zwei CNC gefertigten Lüfterrädern. Durch die geringer und vorallem zentraler angeordneten Rotationsmasse, wirkt eine wensentlich geringere Masseträgkeit auf die Kurbelwelle des Motors. Daruch wird das Ansprechverhalten aggresiver und die vom Motor abgegebene Leistung höher, da weniger Energie aufgewendet werden muss um den Rotors bzw das Lüfterrad zu beschleunigen. Das effizientere Lüferrad liefert die gleiche Kühlleistung bei geringerem Energieverbrauch und erlaubt dadurch eine deutlich höhere Enddrehzahl. Eine spür- und messbare Mehrleistung im Vergleich zu einem 89mm Rotor/Lüfterrad ist das Ergebnis und verleiht dem Motor das gewisse quäntchen mehr Power, was auf höchstem Niveau am Ende zwischen Sieg und Niederlage entscheiden kann.


*Der tatsächliche Verbrauch ist von vielen Faktoren abhängig und muss individuell ermittelt werden. Folgende Faktoren können den Verbrauch beeinflussen: Temperatur, Airbox, Reso, Vergasereinstellung, Luftfilter, Zustand der Strecke, Reifen, Untersetzung und letztendlich der Fahrstil.

Unverbindliche Preisempfehlung: 769,- EUR

Durchgeführte Arbeiten:

  • DW Xtreme Racing Ignition mit 60mm Rotor und CNC gefertigten Lüfterrädern verbaut
  • Zylinderfuß abgedreht
  • Steuerzeiten aller Kanäle angepasst
  • Überströmkanäle strömungsoptimiert
  • Kolben im Bereich der Überströmkanäle strömungsoptimiert
  • Kolben extrem erleichtert
  • Kurbelwelle optimal ausgerichtet
  • Kurbelwellengehäuse optimiert
  • Choke-Klappe entfernt
  • Lüfterrad erleichtert und gewuchtet
  • Zylinderdichtfläche an Kurbelgehäuse geplant
  • Zylinderfußdichtung verklebt, um optimale Dichtheit zu erreichen

Technische Daten:

Hubraum 22,5 ccm
Hub 28mm
Vergaser WT603B
Zündanlage Spezial Zündanlage mit 60mm Rotor und CNC gefertigtem Lüfterrad